11:14
New Line Home Entertainment (2003)
Krimi, Thriller
In Sammlung
#147
0*
GesehenJa
4020974159104
IMDB   7.3
85 Min. USA / Englisch
DVD  Region 1   16
Henry Thomas Jack
Ben Foster Eddie
Clark Gregg Officer Hannagan
Colin Hanks Mark
Shawn Hatosy Duffy
Blake Heron Aaron
Barbara Hershey Norma
Hilary Swank Buzzy
Rachael Leigh Cook Cheri
Stark Sands Tim
Patrick Swayze Frank
Regisseur
Greg Marcks
Produzent Beau Flynn
Mark Damon
Autor Greg Marcks
Kamera/Fotographie Shane Hurlbut
Komponist Clint Mansell


Eine Nacht irgendwo in der amerikanischen Kleinstadt Middleton in Kalifornien: Die junge Cheri behauptet schwanger zu sein und will von beiden potentiellen Vätern Duffy und Aaron jeweils 500 Dollar für eine Abtreibung haben, plant aber in Wahrheit, mit Jack durchzubrennen. Aaron bringt ihr das Geld und hat Sex auf dem Friedhof mit ihr. Dabei wird er vom Kopf eines Grabmals erschlagen, unter dem er liegt, während Cheri auf ihm reitet. Cheri will Duffy den Mord anhängen und benötigt dafür seine Bowlingkugel. Von drei angetrunkenen, übermütigen Jugendlichen in einem Van erhält sie den Tipp, dass Duffy im Supermarkt ist, in dem er arbeitet. Er versucht gerade, seine Kollegin Buzzy davon zu überreden, ihm das Geld für die Abtreibung aus der Kasse zu geben und es wie einen Überfall aussehen zu lassen. Cheri leiht sich seine Jacke, um an die Autoschlüssel zu gelangen, stiehlt seine Bowlingkugel und lässt die Schlüssel im Auto zurück. Währenddessen findet Cheris Vater Frank Aarons Leiche und geht davon aus, dass Cheri Aaron umgebracht hat. Um sie vor dem Gesetz zu schützen, befördert er die Leiche in ein Auto und fährt damit auf eine Brücke, unter der eine Straße hindurchführt. Um 11:14 Uhr lässt er die Leiche von der Brücke fallen und trifft Jacks Windschutzscheibe, der dies zuerst für einen Wildunfall hält.

Duffy hat inzwischen Buzzy auf ihren Wunsch hin angeschossen, damit der Überfall glaubhaft aussieht. Er trifft sich mit Cheri, die inzwischen festgestellt hat, dass die Leiche fehlt und am Tatort die Bowlingkugel vergessen hat, die sie dort als vermeintliche Tatwaffe hinterlassen wollte. Gerade als Cheri um 11:14 Uhr die Straße überquert, um zu Duffy zu gelangen, wird sie vom Van der drei Jugendlichen angefahren. Einer der Jugendlichen urinierte in diesem Moment aus dem Fenster. Im Moment der Vollbremsung rutscht das Fenster zu und trennt seinen Penis ab. Duffy rennt zu Cheri und feuert mit der Waffe aus dem Überfall auf den flüchtenden Van. Der Polizist Officer Hannagan stellt ihn und nimmt ihn fest. Im Krankenwagen, den er für die tote Cheri herbeiruft, befindet sich die angeschossene Buzzy, die Duffy als den Räuber identifizieren soll. Sie gesteht dem Polizisten, der kurz zuvor den abgetrennten Penis gefunden hat, dass sie am vermeintlichen Überfall beteiligt war und wird selbst festgenommen.

Währenddessen kommt Cheris Mutter an Jacks vermeintlichem Wildunfall vorbei, ruft den befreundeten Sheriff an und fährt weiter. Jack hat inzwischen erkannt, dass er kein Tier, sondern einen Menschen überfahren hat, und versucht, die Leiche im Kofferraum zu verstauen. Er wird vom Polizisten gestellt, der bereits Duffy und Buzzy im Auto hat. Allen dreien gelingt jedoch die Flucht. Jack trifft auf Cheris Mutter, die denkt, dass dieser ihre Tochter getötet hat. Er wird vom Polizisten und der Mutter bis auf den Friedhof verfolgt, wo er über Duffys Bowlingkugel stolpert und gestellt wird.

Der Zuschauer sieht nur Fragmente der Geschichte und muss sich die Geschehnisse allmählich rekonstruieren.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Edition erschienen 02.03.2006
Verpackung Keep Case
Bildformat Widescreen (1.85:1)
Untertitelsprachen Deutsch
Tonspuren Dolby Digital 5.1 [Deutsch]
Dolby Digital 5.1 [Englisch]
DTS [Deutsch]
Layer Einseitig, dual layer
Anzahl Discs/Bänder 1